Suivez-nous sur :
Suivez-nous sur facebook Suivez-nous sur twitter
de de en en fr fr it it

Kugelnaben

Diese Teile werden hauptsächlich in den Antriebswellen für Fahrzeuge mit Frontantrieb verwendet.

Je nach Bauteil können zwei Umformtechniken zur Anwendung kommen: Kaltumformung oder Halbwarmumformung.

Die technischen und wirtschaftlichen Vorteile dieser Technik besteht darin, dass Rohteile „near net shape“ gefertigt werden, was besonders im Bereich der Rollbahn der Kugeln wenig Nachbearbeitung erfordert. Somit sind die Teile sehr wettbewerbsfähig.

Empfohlene Ausgangswerkstoffe: Alle Einsatzstähle und karbonitrierten Stähle.

Produktionsmittel :

  • Umformung: Einsatz vertikaler Ein- und Mehrstufen Pressen
  • Nachbearbeitung: Drehen, Räumen, Wärmebehandlung

GÉVELOT EXTRUSION, kann bei dieser Produktfamilie auf eine 30-jährige Erfahrung zurückblicken und ein Qualitätsniveau anbieten, das allen funktionellen Anforderungen dieser Bauteile gerecht wird.

S.A. GÉVELOT EXTRUSION - 6, Bd Bineau - 92532 Levallois-Perret Cedex (France) - Tél. +33 (0)1 41 49 03 33 - Fax : +33 (0)1 47 48 90 37 | Sitemap |
Réalisation : Mediapilote