Suivez-nous sur :
Suivez-nous sur facebook Suivez-nous sur twitter
de de en en fr fr it it

Airbaggehäuse

Druckbehälter für „Gas“, oder „hybridr Gemische“ zum Aufblasen des Airbags.

Für diese Produktfamilie setzen wir das Kaltstauchverfahren ein.

Die technischen und wirtschaftlichen Vorteile des Kaltstauchens bestehen im Wesentlichen in der Herstellung von Rohteilen „near net shape“, was die Teile sehr wettbewerbsfähig macht.

  • Die guten mechanischen Eigenschaften durch die Umformung halten allen funktionellen Anforderungen stand
  • Durch die hohe Präzision der Teile beschränkt sich die Nachbearbeitung auf das Ablängen des Napfes

Empfohlene Ausgangswerkstoffe: (schweißbare) unlegierte oder schwach legierte Stähle mit niedrigem Kohlenstoffgehalt.

Produktionsmittel:

  • Umformung: Einsatz vertikaler oder horizontaler Mehrstufen Pressen
  • Nachbearbeitung: Zerspanung auf Mehrspindeldrehmaschinen, Bohren, Werkstoffprüfung.

GÉVELOT EXTRUSION kann bei dieser Produktfamilie auf eine 25-jährige Erfahrung zurückblicken und ein Qualitätsniveau anbieten, das allen funktionellen Anforderungen dieser Bauteile gerecht wird.

S.A. GÉVELOT EXTRUSION - 6, Bd Bineau - 92532 Levallois-Perret Cedex (France) - Tél. +33 (0)1 41 49 03 33 - Fax : +33 (0)1 47 48 90 37 | Sitemap |
Réalisation : Mediapilote