Suivez-nous sur :
Suivez-nous sur facebook Suivez-nous sur twitter
de de en en fr fr it it

Injektorkörper

Dieses Bauteil ist der Hauptbestandteil der Kraftstoffeinspritzung bei Verbrennungsmotoren.

Je nach Form und Werkstoff können zwei Umformtechniken zum Einsatz kommen: Kaltumformen oder Halbwarmumformen.

Die technischen und wirtschaftlichen Vorteile des Umformens bestehen in der Präzision des Rohteils, was einen geringeren Nachbearbeitungsaufwand und somit eine gute Wettbewerbsfähigkeit mit sich bringt.

Empfohlene Ausgangswerkstoffe: leicht legierte Stähle mit mittlerem Kohlenstoffgehalt oder Einsatzstähle.

Produktionsmittel:

  • Umformung: Einsatz vertikaler oder horizontaler Ein- und Mehrstufen Pressen
  • Nachbearbeitung: keine (die Teile werden immer als Rohteil geliefert)

GÉVELOT EXTRUSION kann bei dieser Produktfamilie auf eine 15-jährige Erfahrung zurückblicken und ein Qualitätsniveau anbieten, das allen funktionellen Anforderungen dieser Bauteile gerecht wird.

S.A. GÉVELOT EXTRUSION - 6, Bd Bineau - 92532 Levallois-Perret Cedex (France) - Tél. +33 (0)1 41 49 03 33 - Fax : +33 (0)1 47 48 90 37 | Sitemap |
Réalisation : Mediapilote